Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Rock'n'Roll Formationen im TRP

Rock'n'Roll Formationen im TRP

Foto: S. Stahl
Foto: S. Stahl

Im Rock'n'Roll-Formationssport gibt es aktuell fünf Tanzklassen: Jugendformationen und Masterformationen bestehen aus 4 bis 6 Paaren mit gleicher Anzahl an Tänzern und Tänzerinnen. In den Jugendformationen liegt das Höchstalter bei 17 Jahren, es ist noch keine Akrobatik erlaubt; die Masterformationen zeigen  dagegen die spektakulären Elemente, die den Rock’n’Roll so einzigartig machen.

Formationen, in denen nur Tänzerinnen mitmachen, starten je nach Alter als Girl-Formation (bis 15) oder Lady-Formation (ab 14). Diese relativ neuen Klassen erfreuen sich durch das (wie so oft im Tanzsport) stärkere Interesse von Mädchen und Frauen steigender Beliebtheit und überzeugen den Zuschauer durch teils ausgefallene Choreografien.

Als fünfte Klasse gibt es die Showformationen, die aus 4 bis 16 Tänzerinnen und Tänzern bestehen - es müssen aber keine festen Tanzpaare sein. Der Schwerpunkt liegt auf dem Show-Element, ohne dass dabei der typische Rock'n'Roll verloren geht.

Der rheinland-pfälzische Rock’n’Roll Verband stellt auch bei den Formationen zahlreiche Top-Teams, die den DRBV zum Teil auch international vertreten. Hochburg des Formationssports ist dabei Worms.

Dr. Stefan Stahl
Präsident Rheinland-Pfälzischer Rock'n'Roll Verband

+49 6241 4967533

Übersicht Präsidium

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2018 | Hosting & Support Copyright Media