Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Deutschlandweit erstmalig Tanzsportabzeichen in Brillant mit Zahl 5
22.07.2020 17:30
von Christine Reichenbach
v.l. Hartmut Brosell, Marianne Hansen, Bernd Andres, Helga Dobeleit

Deutschlandweit erstmalig Tanzsportabzeichen in Brillant mit Zahl 5

Nach massiven Einschränkungen im Trainingsbetrieb wegen Corona, haben sich Helga Dobeleit, Marianne Hansen und Hartmut Brosell, Mitglieder der Tanzsportabteilung des PostSV Remagen, der Abnahme zum Deutschen Tanzsportabzeichen (DTSA) in der höchsten Stufe Brillant gestellt. Aus organisatorischen Gründen fand die Abnahme im Bürgerhaus Dernau statt.

Die Leistungsanforderung für die Stufe Brillant bedeutet, mindestens sechs Tänze mit jeweils zehn verschiedenen Figuren zu zeigen. Konditionell gut vorbereitet zeigte sich Hartmut Brosell, der nacheinander mit beiden Damen tanzte. Brosell/Hansen zeigten sogar zehn Tänze, obwohl die Leistungsanforderung bei sechs Tänzen bereits erfüllt ist. Für das aktive Turnierpaar eine nicht zu unterschätzende Herausforderung, da bei dem DTSA überwiegend Basic getanzt werden muss.

Vor den erfahrenen Augen von Bernd Andres, des aus Hachenburg angereisten Vizepräsidenten des Tanzsportverbandes Rheinland-Pfalz und zugleich lizenzierter Prüfer des Deutschen Tanzsportverbandes, wurden die Leistungen abgelegt. Die Brillantstufe war erst vor wenigen Jahren neu eingeführt worden und Andres hatte dieses Abzeichen seinerzeit als Erster ertanzt. Umso mehr freute er sich, dass die drei Teilnehmer die ersten Aktiven in der Bundesrepublik sind, die diese Leistung zum fünften Mal erbracht haben, ebenfalls dem TRP angehören.

 

Text: Hartmut Brosell  / Foto: Werner Kill

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2020 | Hosting & Support Copyright Media