Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Deutsche Meisterschaft der Jugend A-Standard in Leipzig
06.10.2019 15:42
von Petra Lindemann
William Lauth/Julia Maria Scherer, TSC Landau und TRP Jugendwartin Petra Lindemann
Die Leipziger Kongresshalle bot den Paaren der Junioren I und der Jugend A einen würdigen Rahmen ihres Deutschland Pokals bzw. ihrer Deutschen Meisterschaft in den Standardtänzen.
 
Für Jasmin Scheibel und Nikolas Gretschmann (TSC Saltatio Neustadt im TV 1860 Mußbach), gerade erst in die B aufgestiegen, war es der erste Auftritt im nationalen Feld und eine Herausforderung, sich in diesem starken Feld  zu messen. Trotz hoher Anspannung zeigten sie gutes Tanzen und freuten sich, dabei gewesen zu sein.
Alina Viktoria Gelfond und Nikita Lebedev (TC Rot-Weiss Casino Mainz) präsentierten sich zum Vorjahr wesentlich sicherer und verpassten nur knapp die nächste Runde. Alina und Nikita würden gerne jeden Monat Turniere in dieser Größenordnung tanzen; “Es ist ein enormer Ansporn gegen die starke Konkurrenz anzutreten“, meinten sie.
 
Julia Scherer und William Lauth (TSC Landau) verabschiedeten sich auf ihrer letzten Jugendmeisterschaft in erstklassiger Form. Leider verpassten sie mit Platz 8 nur knapp die Endrunde. Es macht Freude, die stetige Entwicklung von Julia und William zu verfolgen, der TRP ist stolz, dass der Landesverband ab nächstem Jahr mit einem sympathischen und leistungsstarken Standardpaar in der Hauptgruppe S vertreten ist.
 
 

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2019 | Hosting & Support Copyright Media