Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Deutschlandpokal Hauptgruppe II S Latein in Berlin
05.10.2020 12:15
von Christine Reichenbach
Siegerehrung Deutschland Pokal HGR II S-Latein

Deutschlandpokal Hauptgruppe II S Latein in Berlin

Mit nur wenigen Zuschauern, aber umso mehr Abstand voneinander, fand am 4. Oktober der Deutschlandpokal der Hauptgruppe II Standard, Latein und Kombination im Tanzsportzentrum Blau Gold Berlin statt.

Als einziges rheinland-pfälzisches Paar gingen Karabo Morake/Zeynep Karademir vom Tanzsportclub Trier an den Start. Die beiden starteten bereits am Vortag bei der Deutschen Meisterschaft der Hauptgruppe Latein in Magdeburg. „Es war ein großartiger Wettbewerb für uns. Wir waren sehr aufgeregt, nach Monaten wieder ein Turnier zu tanzen", berichtete Karabo Morake. „Es fühlte sich unglaublich an. Von 46 Paaren belegten wir den 29. Platz. Unser Ziel war das Viertelfinale, wir wollten unter die Top 24. Das Ziel haben wir knapp verpasst, nur fünf Paare haben uns geschlagen."

Am Sonntag reisten Morake/Karademir weiter nach Berlin, um am Deutschlandpokal teilzunehmen. Neun Paare bildeten das Startfeld der Lateinsektion. Die beiden waren zu Beginn etwas nervös. Die Nervosität verflog schnell und sie brachten in gewohnter Manier ihre gesamte Energie auf die Fläche. Von zwei Paaren des Vorjahresfinales zogen Morake/Karademir ins Finale ein und setzten sich die beiden mit drei gewonnenen Tänzen an die Spitze. 

Zum Ergebnis.

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2020 | Hosting & Support Copyright Media