Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Diamond Dancesportcup und WM Senioren IV ST in Antwerpen/Belgien
11.02.2019 08:34
von Christine Reichenbach

Diamond Dancesportcup und WM Senioren IV ST in Antwerpen/Belgien

Die Weltmeisterschaft der Senioren IV Standard bildete den Auftakt des Antwerp Diamond Cup in Belgien und wies mit 172 Teilnehmern gleich 60 Paare mehr auf als die WM im Vorjahr in Nagano/Japan. Das riesige Startfeld bestand beinahe zur Hälfte aus Italienern, die auch die vorderen Plätze bis ins Achtelfinale beherrschten. Hans-Wolfgang und Angelika Scheuer, TC Rot-Weiss Casino Mainz, ließen als achtbestes deutsches Paar rund 100 Paare hinter sich und beendeten das Turnier auf dem 78.-81. Platz. Sonntags  starteten Scheuers erneut beim WDSF Senioren IV Standard Turnier. Von 82 Paaren tanzten sie auf den 20. Platz. 

Das WDSF Senioren III Latein Turnier war mit 19 Paaren besetzt. Hans-Jürgen und Astrid Gallo, TSC Grün-Gold Speyer,  qualifizierten sich fürs Finale und belegten dort den 6. Platz. Bob und Ulrike Schneider, 1. TGC Redoute Koblenz u. Neuwied, tanzten auf Platz 14.

Eckehard und Anne Kahl, TSC Neuwied tanzten das 56 Paare zählende Turnier der WDSF Senioren II Standard. Nach drei Runden erreichten die beiden den 23. Platz.

Mark und Sina Turpin, TC Rot-Weiss Casino Mainz, belegten beim WDSF Senioren I Standard Turnier im Feld von 35 Paaren den 18. Platz, gefolgt von Christian und Kim Weber, TanzZentrum Ludwigshafen, auf den 19.-21. Platz. Nach der Lateindisziplin am Samstag, gingen Hans-Jürgen und Astrid Gallo beim WDSF Senioren III Standard Turnier an den Start. Von 54 Paaren tanzten die beiden knapp am 13er Semifinale vorbei auf Platz 14. 

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2019 | Hosting & Support Copyright Media