Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

DM Jugend Latein - Korn/Domme Vizemeister und Geschwister Yatsun auf Platz 4
  • TRP
  • Tanzen
  • Tanzsport
  • DM Jugend Latein - Korn/Domme Vizemeister und Geschwister Yatsun auf Platz 4
28.02.2017 08:12
von Christine Reichenbach
Steven Korn/Katrin Domme Deutsche Vizemeister Jugend A-Latein
Steven Korn/Katrin Domme Deutsche Vizemeister Jugend A-Latein

DM Jugend Latein - Korn/Domme Vizemeister und Geschwister Yatsun auf Platz 4

Am Samstag wurde zuerst der Deutschlandpokal der Junioren I Latein ausgetanzt, bevor am Nachmittag die Junioren II ihren Meister ermittelten. Trotz parallel laufender Karnevalsveranstaltungen herrschte volles Haus im Clubheim des ausrichtenden Tanzsportzentrums Blau-Gold Casino Darmstadt.

Vor wenigen Wochen frisch aufgestiegen in die B-Klasse, nahmen zwei TRP-Paare am Deutschlandpokal der Junioren I Latein teil. Justin Rettich/Janika Trunov freuten sich sehr über das Erreichen der ersten Zwischenrunde. Von 35 Startern belegten sie den 23. Platz.

Mit 78 Paaren gingen sieben mehr als im Vorjahr bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren II B-Latein an den Start. Jugendwart Rainer Kopf meldete zwei TRP Paare in der 48er Runde. Wegen einem fehlenden Kreuz verpassten Martin Schulz/Witta Majorov das Viertelfinale. Sie beendeten das Turnier mit dem geteilten 28. Platz. Malte-Tibor Spiekermann/Alina Maxima Fleischmann tanzten ein sehr gutes Turnier. Die beiden belegten im Semifinale den 15. Platz.

Die Jugend A-Latein startete Tags darauf mit 78 Paaren. Erneut herrschte dichtes Gedränge im Darmstädter Clubheim. Von neun TRP Paaren schafften es fünf in die 48er Runde. Erich Balan/Anna Ujmajuridze tanzten auf Platz 33, Malte-Tibor Spiekermann/Alina Maxima Fleischmann erreichten den geteilten 39. Platz. Justin Lauer/Alisia Trunov, im vergangenen Jahr noch auf Platz 32, legten eine beachtliche Steigerung aufs Parkett und beendeten das Turnier mit dem 14. Platz.

Im hochkarätigen Finale übertönten die Anfeuerungsrufe beinahe die Musik. Daniel Schmuck/Veronika Obholz wurden mit allen Einsen neue Jugendmeister. Im Vorjahr noch auf Platz vier, verbesserten sich Steven Korn/Katrin Domme um zwei Plätze und wurden damit Vizemeister. Ebenfalls um zwei Plätze steigerten sich Nikita und Elisabeth Yatsun, die im Skating um Platz vier die Nase vorn hatten.

Foto: C. Reichenbach

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2021 | Hosting & Support Copyright Media