Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

Landesmeisterschaft HGR & HGR II Standard in Kaiserslautern
10.09.2019 17:29
von Christine Reichenbach
Landesmeister HGR II S-Standard: Harald Rybka/Sarah Rybka-Schmidt, TC Rot-Weiss Casino Mainz

Landesmeisterschaft HGR & HGR II Standard in Kaiserslautern

Tag zwei des Landesmeisterschaftswochenendes beim TC Rot-Weiß Kaiserslautern. Am Sonntag waren die Paare der Hauptgruppe und Hauptgruppe II an der Reihe. Im Gegensatz zum Vortag war die Halle voller als am Vortag. Auch die Startfelder, besonders in den unteren Klassen, waren dank der Gastpaare aus fremden Landesverbänden größer. Erneut führte das gut eingespielte Moderatorenduo Nathalie Dres und Markus Reichelt locker flockig durch den Turniertag. Auch die Wertungsrichter waren - bis auf einen - die gleichen. 

Der Tanzsportverband Rheinland-Pfalz ist bestrebt, immer moderner und fortschrittlicher zu werden. Alle Ergebnisse, sowohl samstags als auch sonntags, waren deshalb unmittelbar nach dem jeweiligen Turnier über einen QR-Code, der in der Halle aushing, sofort einsehbar. Die Rundenauslosung, sofern es eine gab, wurde den Paaren, wie schon im Vorjahr, an Monitoren angezeigt. Es konnte aber auch die App Myheats genutzt werden. So musste man noch nicht mal seinen Platz verlassen. Markus Reichelt über den Einfallsreichtum des Technik Frontmannes Thomas Rhinow: „Es fehlt jetzt nur noch, dass die Urkunden künftig digital überreicht werden. Vielleicht per Whatsapp?” 

Den Landesmeistern der Hauptgruppe II A, Christian und Sandra Franck, gelang es nicht, an den Jugendmeistern der A-Klasse, William Lauth/Julia Maria Scherer, vorbei zu ziehen. Mit ihrem spritzigen Tanzen begeisterten Lauth/Scherer das Publikum und veranlassten die Wertungsrichter, sie unangefochten auf den ersten Platz zu werten. Mit dem Sieg in der Hauptgruppe A-Standard war der Aufstieg in die S-Klasse perfekt. Die Zweitplatzierten, Ehepaar Franck, durften sich ebenfalls über die Ankunft in der S-Klasse freuen. Schmalz/Grempels folgten auf dem dritten Medaillenrang. 

Da für die Hauptgruppe S-Standard nur eine Meldung vorlag und diese dann auch kurzfristig zurück gezogen wurde, gab es in dieser Klasse nur die jungen Aufsteiger Lauth/Scherer. Kombiniert mit der Hauptgruppe II S-Standard war es dennoch möglich, das Turnier zu tanzen. Auch in der höchsten Klasse setzten sich Lauth/Scherer an die Spitze des Feldes mit gestandenen S-Paaren. Lediglich eine Eins mussten sie an ihre Verfolger abgeben. Als Zweitplatzierte des Turniers wurden Harald Rybka/Sarah Rybka-Schmidt Landesmeister der Hauptgruppe II S-Standard, gefolgt von ihren Vereinskollegen Mark und Sina Turpin. Christian und Sandra Franck freuten sich als Dritte über einen weiteren Medaillensatz. 

Dem Team rund um TC Rot-Weiß Kaiserslautern Präsidentin Susanne Bernhart sei Dank – es waren zwei tolle Turniertage, die mit viel Kompetenz und Engagement organisiert und gestaltet wurden. Im Frühjahr 2020 werden die Lateinpaare der Kinder, Junioren, Jugend und Hauptgruppe ihre Landesmeisterschaft ebenfalls in Kaiserslautern tanzen. 

Ergebnisse

\\\ Tanzen / Standard & Latein / Ergebnisse

Aktuelle Landesmeister und Vereinsrangliste

\\\ Tanzen / Standard & Latein / Ranglisten

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2019 | Hosting & Support Copyright Media