Fragen zum Tanzsport in Rheinland-Pfalz? +49 261 28750854

TSA des TV 1864/04 Lambsheim richtet 3. Tanzturnier aus
  • TRP
  • Vereine
  • TSA des TV 1864/04 Lambsheim richtet 3. Tanzturnier aus
25.09.2019 18:25
von Christine Reichenbach
Siegerehrung der Senioren II S-Standard in Lambsheim

Am Samstag, den 21. September, fand in der Halle des TV Lambsheim das 3. Lambsheimer Tanzturnier statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Paaren der TSA des TV Lambsheim, Ausrichter war der TSC Grün-Gold Speyer.

Leider gab es im Vorfeld des Turniers Probleme mit der ESV. Dadurch war es erst eineinhalb Wochen vor Meldeschluss möglich, sich für die Standardturniere anzumelden. Um sicherzustellen, dass die Veranstaltung durchgeführt werden konnte, wurden etwa 25 Vereine angeschrieben mit der Bitte, die Paare zu informieren, dass ab sofort Meldungen für die Turniere möglich sind. So kamen zwar relative kleine Startfelder zusammen, was der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. 

Es fanden folgende Turniere statt:

Senioren III A Standard – 8 Paare
Hauptgruppe C Latein – 5 Paare
Senioren II A Standard – 4 Paare

Beginnen sollte das erste Turnier um 13:30 Uhr. Zu dieser Zeit fehlte allerdings noch ein Wertungsrichter, welcher sich im Termin vertan und das Turnier für Sonntag in seinen Terminkalender eingetragen hatte. Gott sei Dank fand sich in der Halle eine Ersatzwertungsrichterin, sodass das Turnier der Senioren III A-Standard mit nur 15-minütiger Verspätung starten konnte. Acht Paare bildeten das größte Startfeld der drei Turniere. Michael P. Kramer/Ursula Kramer, TC Rot-Weiss Casino Mainz, gingen nach zwei Runden als Sieger vom Parkett. Von fünf Paaren der Hauptgruppe C-Latein setzten sich Martin Schmidt/Katrin-Jana Pendzialek, TSC Grün-Gold Speyer, an die Spitze. Mit Dr. Matthis und Tina Langhoff holte ein weiteres Speyerer Paar den Sieg im Senioren II S-Standard Turnier. 

Zwischen den Turnieren gab es eine unterhaltsame und hochklassige West Coast Swing Einlage, getanzt von Sylvia und Markus Kaller. Beide tanzen WCS-Turniere im TAF-Level 2 (dem höchsten Level), sowie auf vielen internationalen Turnieren. Auch sind beide regelmäßig auf internationalen WCS-Workshopevents unterwegs, in diesem Jahr schon in Wien, Warschau, Danzig und Bratislava.

Die Besucher geizten sowohl bei dieser tollen Einlage als auch für die Leistungen der Turnierpaare nicht mit Applaus. Für die teilnehmenden Paare sorgten die Mitglieder der TSA für „Wohlfühlatmosphäre” mit persönlicher Begrüßung im Eingangsbereich, Wasser in der Umkleide und einem Glas Sekt im Anschluss an die Siegerehrung für alle Finalpaare.

Es gab von allen Seiten nur positive Rückmeldungen, sodass diese Veranstaltung nicht die letzte ihrer Art in Lambsheim bleiben wird. Dann mit hoffentlich wieder etwas größeren Startfeldern.

 

Text: Birgit Kaller / Fotos: Heinz Eckhardt

Zurück

© Tanzsportverband Rheinland-Pfalz e.V. 2016 - 2019 | Hosting & Support Copyright Media